Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Religionspädagogik unter besonderer Berücksichtigung islamischer Perspektiven - #191293

Universität Hamburg


Date: Aug 6, 2022
Stadt: 20354 Großensee
Vertragstyp: Teilzeit
Universität Hamburg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Religionspädagogik unter besonderer Berücksichtigung islamischer Perspektiven § 28 Abs. 1 HmbHG











EinrichtungFakultät für Erziehungswissenschaft, Didaktik der gesellschaftswissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer


WertigkeitEGR. 13 TV-L


Arbeitsbeginnschnellstmöglich, für die Dauer von zunächst drei Jahren (auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz)


Bewerbungsschluss02.09.2022


ArbeitsumfangTeilzeit


Wochenstunden65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit







Aufgaben


Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.




Aufgabengebiet



  • Unterstützung des Arbeitsbereiches Religionspädagogik in Forschung und Lehre

  • Empirische Forschung zum Religionsunterricht für alle in Hamburg

  • Einbringen islamischer Perspektiven in die Lehre

  • Beteiligung an der Entwicklung einer dialogischen, religionsbezogenen Fachdidaktik


Die Lehrverpflichtung beträgt 3 LVS.




Einstellungsvoraussetzung


Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums.



  • Hochschulstudium mit einem Schwerpunkt auf Islam/islamische Perspektiven und Religionspädagogik/Fachdidaktik

  • Erfahrungen mit bzw. Kenntnisse in qualitativ-empirischer Forschung




Wir bieten Ihnen



  • Sichere Vergütung nach Tarif

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Attraktive Lage

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • HVV-ProfiTicket und vieles mehr

  • Gesundheitsmanagement

  • Bildungsurlaub

  • 30 Tage Urlaub/Jahr




Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.




Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Stellenkategorie der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.




Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.







Hinweis zur Bewerbung



Kontakt



Prof. Dr. Thorsten Knauth


[email protected]


+49 40 42838-2316




Sekretariat Religionspädagogik (Tijen Özkaya/Svenja Gottschick)


[email protected]


+49 40 42838-5502




Kennziffer



351


Standort


Alsterterrasse 1
20354 Hamburg




Bewerbungsschluss



02.09.2022


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Hochschulabschluss sowie ggf. einen Schwerbehindertenausweis oder Gleichstellungsbescheid) ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular.


Bei technischen Problemen können Sie sich an folgende Adresse wenden: [email protected]











PDF Download








Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf