Mitarbeiter*in Personalentwicklung, Schwerpunkt Fortbildung - #112596

Technische Hochschule Köln


Date: Jun 24, 2022
Stadt: Wahn-Heide, NW
Vertragstyp: Teilzeit
Technische Hochschule Köln

ab 01.01.2023 | befristet für 24 Monate | Teilzeit mit 50% | Hochschulreferat Personalservice | Campus Südstadt



Das erwartet Sie



  • Organisation und Durchführung von internen Fortbildungsangeboten (Präsenz- und Online-Seminare, Workshops sowie e-Learning-Angebote)

  • Beratung zu externen Fortbildungsangeboten in Ausrichtung auf den individuellen oder bereichsbezogenen Bedarf, zum Anmeldeprozess und Teilnahmebedingungen

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Beschaffungsanträgen

  • Unterstützung bei Ausbau und Pflege des Trainer*innenpools

  • Mitarbeit an Konzeption und Umsetzung von individuellen, zielgruppen- und bereichsbezogenen Personalentwicklungsmaßnahmen

  • vertretungsweise elektronische Bearbeitung von Fortbildungsanträgen, Rechnungen sowie Pflege von Statistiken




Das bringen Sie mit



  • abgeschlossene bürokaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbar, alternativ eine vergleichbare Qualifikation mit relevanter Berufserfahrung

  • idealerweise Expertise in der Fort- und Weiterbildung

  • Erfahrungen in der Personalentwicklung, insbesondere im Bereich Aus- und Weiterbildung

  • methodisch-didaktische Kenntnisse

  • konzeptionelle Fähigkeiten

  • idealerweise erste Erfahrung in der Moderation

  • routinierte Anwendung der gängigen MS Office-Programme, gerne auch SAP HCM o.ä.

  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit

  • ausgewiesene Kommunikations- und Kooperationsstärke




Wir bieten Ihnen



  • Vergütung nach EG 8 TV-L

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

  • flexible Arbeitszeiten

  • digitale Kommunikations- und Arbeitsprozesse im Team

  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld

  • Arbeitszeitkonto mit der Möglichkeit ganze Tage freizunehmen

  • vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung

  • Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen

  • hochschulinterne Veranstaltungsangebote (z.B. Vorträge, Betriebsausflug, Lesungen, Sommerfest u.ä.)

  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude

  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie ein vergünstigtes Job-Ticket



Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Aufgrund einschlägiger Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes können nur Personen berücksichtigt werden, die bislang nicht an der TH Köln beschäftigt waren.



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser online Bewerbungsportal!
Bewerbungsfrist: 24.07.2022

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf